Kybalion - Die 7 hermetischen Gesetze
Kybalion - Die 7 hermetischen Gesetze

William Walker Atkinson

Kybalion - Die 7 hermetischen Gesetze

Das Original Hörbuch (Download)

MP3 Download (kein Kopierschutz/DRM) ca. 300 Min. ISBN KYB1-MP3 sofort lieferbar



16,99 €   inkl. 19 % USt

Über dieses Buch

Das Hörbuch als MP3-Download!

»Die Lippen der Weisheit sind verschlossen,
nur nicht für die Ohren des Verständnisses.«
Kybalion

Die Schlüssel zu den sieben ewigen heiligen Prinzipien. Seit vielen Jahren ist wieder ein großes Interesse an den zeitlosen Weisheiten des »Kybalions« erwacht. Dan Browns »Das verlorene Symbol« und aktuelle Bestseller­autoren wie Rhonda Byrne, Thorwald Dethlefsen, Deepak Chopra, Louise L. Hay – sie und viele andere, früher wie heute – schöpfen aus dieser Quelle des Wissens. Das »Kybalion« enthält die universellen Weisheiten des großen Eingeweihten, des Meisters der Meister: Hermes Trismegistos. Seine Lehren, überliefert auf der sagenumwobenen Smaragdtafel, sind die Grundlage aller westlichen und östlichen spirituellen Schulen.

Ob materieller oder spiritueller Erfolg – es gelten immer die gleichen geistigen Gesetze. Jeder Mensch bekommt das, was er für seine Entwicklung braucht, denn wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Das »Kybalion« erläutert die sieben hermetischen Gesetze klar und verständlich und gibt uns so die mächtigen Schlüssel zu ihrer Anwendung in die Hand.
Dieses Buch wird Sie ein Leben lang begleiten und immer wieder neue Aspekte und Geheimnisse offenbaren, deren wahrer Reichtum sich erst nach und nach erschließt, Stufe für Stufe, Siegel für Siegel – ein wahrer Wegbegleiter auf dem eigenen Pfad der Erkenntnis.

»Wer Ohren hat, der lausche – wer Augen hat, der schaue …«


Bei den legendären »Drei Eingeweihten« handelt es sich um William Walker Atkinson. Er schrieb über 100 Bücher unter mehr als 10 verschiedenen Pseudonymen.

Die moderne Esoterikwelt wäre ohne William Walker Atkinson (1862 – 1932) nicht denkbar. Er war ein modernes, brilliantes Universal­genie und ein leuchtender Stern der esoterischen Welt, damals wie heute.
Mit vielen spirituellen Meistern seiner Zeit persönlich bekannt, beschäftigte er sich über mehrere Jahrzehnte hinweg intensiv sowohl mit den östlichen Yoga-Lehren als auch mit christlicher Mystik, den Rosenkreuzern, der Gnosis und der Hermetik. Als ein »Leonardo da Vinci der modernen Spiri­tualität« verband er diese unterschiedlichen Geistesströmungen miteinander und brachte sie in eine moderne und lebens­nahe, dem heutigen Menschen gut verständliche Form.
Sein umfangreiches Schaffen ist noch heute von großer Bedeutung, da Atkinson die ewig gültigen spirituellen Gesetze dieser Welt wie kein anderer in klare Worte zu fassen verstand.

Alle Informationen und Werke von

Kunden kauften auch

Back to Top